.

.

29.12.11

AUS ALT - MACH NEU...


Ich weiß ja nicht wie es Euch geht, aber 
bei mir hat sich im Laufe der Jahre, 'ne 
ganze Menge angesammelt. Eigentlich 
wollte ich das meiste davon, irgend-
wann mal auf dem Flohmarkt verkaufen.  
Doch wie das immer so ist, ist es nix 
geworden. 

Irgendwann stellt sich dann die Frage:
Altkleider - Sammlung ??? 

Neeeeee!

Da hatte ich doch eine Idee...



Ihr müßt einfach nur eine entsprechende Menge
Quadrate ausschneiden. ( Habe mir dafür eine 
Schablone von ca. 15 x 15 cm angefertigt ) Je
nachdem wie gross das Teil werden soll.
Dann immer, erstmal 4 kleine Quadrate zu 
einem großen Quadrat Steppfüßchenbreit zu-
sammen nähen.




So, fahrt Ihr immer weiter fort.( Zwischen-
durch immer die Nähte auseinander bügeln.)




Bis Ihr die gewünschte Größe erreicht habt...

Für das Inlett habe ich mir bei Ikea diese gaaanz
billigen Bettdecken gekauft. ( ca. 2-3 € ) Und zur 
gewünschten Größe zusammen genäht. Stoff für 
die Rückseite drüber, ( ist nicht zwingend not-
wendig ) und ebenfalls zusammen genäht.







Schon fertig!!!

Wer möchte kann noch Applikationen auf die 
Quadrate nähen, das macht das ganze noch 
individueller. Für meinen kleinen Neffen habe 
ich eine Krabbeldecke in dieser Art gemacht 
und anschließend noch seinen Namen, ein 
Herz und Sterne ( NATÜRLICH ) aufgenäht. 
Vielleicht kann ich das Foto ja nochmal nachreichen.
Mein Sohn wollte jedenfalls keine Sterne 
( davon haben wir genug : ) ) und schon gar keine
Herzen auf seiner Tagesdecke haben. 
( Kann ich überhaupt nicht verstehen ! )





...ooooooooh, ich bin noch ja doch noch nicht
   ganz fertig!


Aber wisst Ihr was ? Das schreibe ich Euch 
morgen...


                          Liebe Grüsse                           

CREATINA





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich riesig, über einen kleinen Kommentar von Dir...