.

.

02.01.12

DIY TEPPICH


Hurra wir sind im neuen Jahr angekommen, da können wir 
doch gleich loslegen und etwas schönes neues machen!

Ich hab' Euch da mal eine Idee mitgebracht. 

Das Gute ist, das man es aus alten Sachen herstellen kann, 
die man normalerweise entsorgen würde.
Recycling-Deko so zusagen, mehr shabby geht nicht...

Und es wird, tadadada... ein Teppich!




Ihr braucht dafür alte Bettbezüge oder Laken,  eine 
Schere und eine große Häkelnadel, ich habe hier eine 
in Gr.10 verwendet. Und ein wenig Geduld...




Vorerst müsst Ihr den Stoff einschneiden
und in ca. 1 cm breite Streifen reißen. 
Ich weiß, ich weiß, besonders viel Spass
macht das nicht...

Aber am Ende sieht es ganz toll aus, 
versprochen!

Dann legt Ihr los, 5 Luftmachen und dann einfache 
Stäbchen im Kreis häkeln, wie eine Schnecke, bis zur 
gewünschten Größe...


Bei diesem Teppich habe einfache Stäbchen gehäkelt




Bei diesem Teppich (unten ) habe ich Reliefstäbchen 
gehäkelt, das bedeutet hinten herum einstechen, so 
sieht es am Ende fast wie gestrickt aus. 

( Ich hoffe Ihr könnt das auf dem Foto erkennen )



Hier habe ich auch noch ein wenig mit Farbe gespielt.

( Ach ja, als Tip: die Enden der Bänder so arbeiten, das
sie auf der Rückseite verschwinden. )

Für den Anfang, könnte man ja auch erstmal nur 
kleine Tisch-Sets häkeln. ( Das habe ich auch noch vor. ) 

Vielleicht fällt Euch auch selber etwas nettes ein ?!?

Wie ihr es, oder was Ihr auch macht, ich wünsche allen 
ganz, ganz viel Spass dabei...


                                  Liebe Grüsse                                    

Eure CREATINA

Ps: Ihr könnt die Teile in der Waschmaschine waschen!





Kommentare:

  1. Lovely idea :)!

    Hava nice day!

    // Inredningsfrun

    AntwortenLöschen
  2. ui der ist schön, möchte ich auch noch irgendwann machen :-)

    AntwortenLöschen
  3. Anonym14.9.13

    Super! Ich werde das auch mal versuchen. Herzlichen dank!
    Karin
    Demerle.blogspot.nl

    AntwortenLöschen

Ich freue mich riesig, über einen kleinen Kommentar von Dir...