.

.

12.07.12

DIY BAG


Hallo Ladies,

Hab' heute mal meinen Kleiderschrank ausgemistet 
und da ist mir unter anderem,
dieses T-Shirt in die Finger gekommen.


... schon ewig nicht mehr getragen, 
werd' ich auch nicht mehr!
In die Tonne damit? 
Mmh...?
Aber die Farbe ist garnicht so übel.

★★★
Genau... ich mach 'ne Tasche draus, 
wollt' ich doch schon immer mal machen.


★★★




★★★


 ★★★


1 x WENDEN 


 ★★★


★★★

 
★★★


 ★★★


 ★★★


 ★★★


 ★★★


 ★★★


jetzt schräg schneiden 


ergibt 1 langes Stück


 ★★★




★★★


★★★

 
★★★


 ★★★


 ★★★


 ★★★


 ★★★


 ★★★

Das Gute ist:

Man muss noch nicht einmal,
ein Näh-Profi sein & 
zur Not, geht's auch 
ohne Nähmaschine!



Praktisch, 
zum EINKAUFEN &
alle Mal schöner
wie'n Jutebeutel 

 


Na, hab't ihr nicht auch noch
irgendwo ein olles Shirt liegen...?

Liebe Grüsse


CREATINA

Kommentare:

  1. Hallo Tina,
    vielen Dank für diese geniale Anleitung. Ein Shirt liegt hier garantiert noch rum. Wenn wir erst mal das Wohzimmer fertig renoviert haben mach ich mich über Deine Anleitungen her.
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Stephie,

      Viel Spass dabei...^^

      Liebe Grüsse

      TINA

      Löschen
  2. Wow, super Idee und sieht spitze aus. Da sieht man's wieder, man kann aus allem etwas machen.
    lg Lorke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt!^^

      Liebe Grüsse TINA

      Löschen
  3. Liebe Tina,
    die Idee ist ja klasse, ich werde nach dem Urlaub sofort den Kleiderschrank ausmisten!
    Und übrigens: wir hatten heute Sommer!!!
    Liebe Grüße, Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Britta,

      Es freut mich aber..sowas von!

      Ich warte immer noch sehnsüchtig^^

      Liebe Grüsse TINA

      Löschen
  4. Coole Idee!!
    lieben Gruß
    maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Maria!

      Lieben Gruß zurück

      TINA

      Löschen
  5. super!! was für eine tolle idee! man könnte auch einfach ein altes trägertop nehmen unten zunähen und fertig ist die tasche...du bringst mich auf ideen ;)
    liebe grüsse von
    brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ja suuuper...

      Ganz liebe Grüsse

      TINA

      Löschen
  6. Oh man Tina,
    das ist einfch unglaublich auf so eine Idee wäre ich nie gekommen und wenn ich hier deine Schritt für Schritt Bilder betrachte, könnte sogar Jemand wie ich es schaffen ähm ja glaube ich zumindest zwinker!!
    Eine große Bitte habe ich an Dich, antworte mir doch bitte auf meinem Blog, da ich es einfach von der Zeit her nicht schaffe zurück zu kommen.
    Das wäre schön, ehrlich :)
    Dir noch einen schönen Abend und morgen kannst Du dann deine Edel-Recyclingtasche direkt mal ausführen und "füütern"....passt sicher ne ganze Menge rein :)
    Marlies

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Tina,
    wow, klasse Idee!!!
    Hab einen schönen Abend und liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Barbara,

      ... Dir auch, Du Gute!

      Liebe Grüsse zurück

      TINA

      Löschen
  8. Das ist wirklich toll! Auch die Rose hast du toll gemacht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. MERCI, liebe Simone!

      Liebe GRüsse TINA

      Löschen
  9. Ja, liebe Tina, ich habe genug rumzuliegen. Tolle Idee.
    Schaue ich mir nach dem Urlaub mal ein bißchen genauer an.
    Ich grüße Dich ganzlieb, Ilona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Ilona,

      EINEN SCHÖNEN URLAUB, DANN !!!

      Liebe Grüsse TINA

      Löschen
  10. Liebe Tina,
    was ist das denn bitte für eine geniale Idee???
    Also, ich bin echt platt! Das finde ich ja SUPER!!!
    Und dann auch noch mit exakter Anleitung!
    Stark!

    Ganz liebe Grüße sendet Dir, Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Birgit,

      ES FREUT MICH RIESIG, WENN ES DIR GEFÄLLT!^^

      Ganz, ganz liebe Grüsse zurück TINA

      Löschen
  11. Hallo Tina
    super idee und tolle Anleitung. Wünsch dir einen schönen Tag, lieben gruß andrea

    AntwortenLöschen
  12. Was für eine Verwandlung, liebe Tina. Ich bin begeistert.

    Fröhliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anke,

      Oooh, das freut mich sehr!^^

      Fröhliche Grüsse zurück TINA

      Löschen
  13. Das ist ja wieder eine tolle Idee Tina! Ich bin schon gespannt, was da noch alles für Ideen in deinem Kopf herumschwirren!

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!

    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea,

      Ich auch *lach*
      Aber es ist tatsächlich so, mehr Ideen wie Zeit!^^

      Liebe Grüsse & schönes Wochenende zurück

      TINA

      Löschen
  14. Hej - solch ausrangierte T-Shirts hätte ich auf jeden Fall! Leider bin ich kein Näh-As und wäre auch nie auf eine solche coole Idee gekommen!
    Schönes Wochenende, herzlichst, Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Barbara,

      Erst einmal Danke für Deine nette Mail!

      Dafür brauchst Du kein Profi zu sein, bin ich auch nicht...

      Ganz, ganz liebe Grüsse & auch ein schönes Wochenende

      TINA

      Löschen
  15. Anonym13.7.12

    Hallo Tina,

    Du bist ja garnicht zu bremsen, wieder eine supertolle Idee von Dir und die Anleitung ist perfekt.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Marina!

      Das wünsche ich Dir ebenso...

      LG TINA

      Löschen
  16. WOW! das ist echt eine geniale Idee. Gefällt suuuuuuuuuuuper gut.
    Hab noch einen schönen Tag.
    GGLG,
    Lucia

    P.S. Vielen Dank für Deine lieben Worte gestern!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lucia,

      Das freut mich sehr!^^

      Dir auch einen schönen Tag...

      Ganz liebe Grüsse TINA

      Löschen
  17. Hallo Tina.
    Das ist ja supergenial. Da muß ich glatt mal nachschauen, ob ich oder mein Man ein altes T-Shirt haben. Und vor allem auch gut, daß man kein Profi sein muss. Denn beim Nähen bin ich mehr oder weniger talentfrei, lach.

    Lieben Gruß, Heike

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Tina!
    Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar.
    Ist es nicht schick, man kann immer wieder neue Blogs entdecken.
    So wie Deinen jetzt. Muss mich mal bei Deinen Häkeleien umgucken.
    Lieben Gruß, Miriam

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Tina!
    DAS ist ja ein absolutes Designerteilchen. Hättest Du uns nicht diese geniale Anleitung gezeigt, ich hätte nicht geglaubt, dass es im ersten Leben ein T-Shirt war!
    - Du hattest nach den Körben gefragt. Meine sind schon vom letzten Jahr, aber Andrea wusste, dass es diese im Depot gibt in der Badabteilung. Wünsche Dir ein super schönes Wochenende!
    Liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  20. Das ist ja eine tolle Idee; Danke für die Anleitung ! lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  21. Wie cool sieht das denn aus! Muss ich mir merken. Danke für's Teilen.


    Liebe Grüße,

    Napoleana

    AntwortenLöschen

Ich freue mich riesig, über einen kleinen Kommentar von Dir...