.

.

19.07.12

STRAWBERRY-CHEESE-HEARTS

 Hallo Ladies,

Hab' lange überlegt, ob diese Herzen posten soll.
Denn... wie man sieht, sind sie ein wenig zu dunkel geworden. 

Eigentlich ist es ein Teig für SCONES.
Das Rezept ist amerikanisch. 
Und beim umrechnen von Fahrenheit, 
muß ich mich wohl total verhauen haben.

NOBODY IS PERFEKT
Ich schon garnicht!

Geschmacklich sind sie aber dennoch so gut, 
daß ich sie euch nicht vorenthalten möchte.
Ein Mix aus Scones, Cheesecake und Erdbeeren.
Wirklich lecker! 

 
Zutaten:


8 große Erdbeeren
2 Tassen Mehl
3 El Zucker
1 x Vanillinzucker
1 Prise Salz
1 Prise Natron
Etwas Zitronenschale 
3 El kalte Butter
1 Be. Frischkäse
1 Be. Sahne



 Zuerst, Erdbeeren putzen und klein schneiden,
evtl. ganz leicht zuckern, 
auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen 
und bei ca. 70°C für 45 Min. backen.


Abkühlen lassen.
Alle trocknen Zutaten 
in eine Rührschüssel geben
und gut vermengen.


Butter in kleinen Flöckchen,
und Frischkäse zufügen 
und leicht verrühren. 

 
Erdbeeren ebenfalls zufügen,
Sahne einlaufen lassen 
und mit dem Rührlöffel
vorsichtig vermengen.




  Teig zu einer Kugel formen. 
Mit mehligen Händen auf eine
bemehlte Arbeitsfläche legen 
und ca. 1,5 cm dick ausrollen.




 Nun gewünschte Form ausstechen... 


... auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. 
Wer möchte kann Stiele hinein stecken.
Muss mann aber nicht.
Ich steh' halt auf so'n Tüddelkram!  




Bei 180°C ca. 20-25 backen.
Im Auge behalten!^^




Wir haben sie gestern, noch warm, 
in Vanillesoße getunckt gegessen.

Mmmmhhhh...

Aber auch kalt, einen Tag später *mampf*
schmecken sie noch ausgesprochen LECKER!^^



So... mein treuer Freund wartet schon,
auf seinen morgendlichen Spaziergang 
durch den Wald.

Ich freu' mich drauf, 
denn es ist heute tatsächlich mal trocken.

Also, wir sind denn mal weg,
uns von der Sonne küssen lassen...

Ganz liebe Grüsse

CREATINA & ASKO

Kommentare:

  1. ... ich bekomme gleich Frühstücksbesuch. Kannst du mal schnell die leckeren Herzen rüberbeam ... äh ... ? ;-)

    Sehen doch supergut aus!
    Und es klingt lecker!!!

    <3lichste Grüße! Gisa

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen, du Liebe,

    ich mag ja Gebackenes lieber heller, aber die finde ich jetzt nicht zu dunkel geraten. Und mein Mann wäre begeistert, denn der ist Bäcker und für den braucht das Backwerk auch ein bisschen Farbe.

    Vanillesoße dazu hört sich gut an. Ich bin froh, dass ich gerade gefrühstückt habe, wenn auch nicht ganz so Leckeres.

    Fröhliche Grüße zum Wochenende

    Anke

    AntwortenLöschen
  3. oh die sehen echt lecker aus , liebe Tina
    ♥liche grüße andrea

    AntwortenLöschen
  4. Hmmmm,
    sieht und hört sich total lecker an. Werde ich bestimmt ausprobieren.
    Liebe Grüße
    Lena

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Tina,
    wenn du diese herrlichen Teilchen nicht gezeigt hätest, wäre ich aber enttäuscht.
    Super Idee und bestimmt super lecker. Kann ich mir gut vorstellen,
    mmh mit Vanillesoße. Lecker.
    Hör mal, dein Asko ist aber auch so süß.Die gleichen sanften Augen wie bei meinem Carlo. Hübscher Junge!!!
    Lieben Gruß
    Claudia

    AntwortenLöschen
  6. na, das sieht ja mal lecker aus!! Das werde ich gleich mal am Sonntag zu unserem Brunch mit einplanen.
    Und was hast Du für einen wunderschönen Prachtkerl. Hab' mich ja gleich auf den ersten Blick in ihn verliebt.
    Liebe Grüße und wunderschönes WE
    Carola

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Tina,

    das sieht aber mal lecker aus. Und liest sich auch so. Danke für das Rezept. Und zu dunkel finde ich die nicht.
    Ich werde sie auf jeden Fall ausprobieren.

    Liebe Grüße, Heike

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Tina, ich will sofort auch eines von diesen leckeren Teilchen probieren, die sehen ja soo schön aus auch wenn sie Dir zu dunkel sind mir würden sie sicher soooo gut schmecken. Ich werde sie sicher ausprobieren. Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht Dir Kerstin

    P.S: Ein Nasenbussi für den Schönen Asko !!

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Tina

    Jetzt muss ich mich mal bei Dir einfach Bedanken für deine immer so so lieben Kommentare bei mir.
    Und dein Rezept klingt total Lecker. Muss ich auch mal versuchen. ( Ich habe aber zwei linke Hände beim Backen :-))
    Sei lieb gedrückt
    Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Tina,
    oh, die sehen aber lecker aus! Und das Rezept klingt auch so...hihi!
    Hab ein schönes Wochenende und liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  11. HHmm das ist ja mal wieder genau nach meinem Geschmack, einfach und schnell :))
    Hihi das mit dem aus den Augen verlieren könnte auch glatt bei mir sein,passiert leider auch ab und an...gut das Niemand perfekt ist nicht wahr lach!!!
    Dir noch ein hoffentlich sonniges WE und ganz liebe Grüße
    Marlies

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Tina und Asko,
    diese Teilchen sehen superlecker aus und auch noch Vanillesauce dazu!!! Wünsche Euch ein schönes, trockenes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  13. Wow. Was für eine tolle Idee! Das ist umgehend auch meiner Nachkochliste gelandet - und wird definitiv ausprobiert :D

    Lieben Dank und Grüße,
    Sarah Maria

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Tina!Hab schon gegoogelt,wegen der Büschelmaschen,danke,das krieg ich hin!So tolle leckereien hast du schon wieder für und gepostet,Herzen,Herzen,...ich nehm die mit vanillesoße!Schönes Wochenende wünsch ich dir,bei uns regnet es wieder mal!LG Andrea!

    AntwortenLöschen
  15. oh wow , das sieht verdammt lecker aus ! :)
    und dein hund ist ja mal toll !

    AntwortenLöschen
  16. Hej - du bist wirklich eine ganz schön Kreative! Super sieht alles aus, sogar dein schöner Hund! GLG Barbara

    AntwortenLöschen

Ich freue mich riesig, über einen kleinen Kommentar von Dir...