.

.

23.04.13

HIMBEER CUPCAKES


Hallo ihr Lieben,

Ich glaube, es ist mal wieder Zeit 
für ein nettes Rezept.


Deshalb habe ich euch diese 
leckeren Cupcakes mitgebracht...


Zutaten:

5 Eier
150g Zucker
125ml Öl
150ml Limonade
350g Mehl
100g Kakao
1 Tl Backpulver
1Tl Natron
etwas Himbeer Konfitüre

2 Be. Sahne
300g TK Himbeeren
Zucker 
6 Blatt Gelantine

evtl. Sahne 
Frische Himbeeren

Zubereitung:

Himbeeren auftauen lassen und 
durch ein Sieb streichen, 
um die Kerne zu entfernen.
Nach Geschmack süssen. 

Eier und Zucker schaumig schlagen, danach 
Öl und Limo kurz unterrühren. 
Mehl, Backpulver und Natron sieben 
und unterheben. Zum Schluß noch 
das Kakaopulver unterrühren.


 Den Teig in Muffinförmchen füllen und 
in die Mitte einen kleinen Klecks Konfitüre geben.


Cupcakes ca 20-25 Min bei 160C° Umluft backen.
Abkühlen lassen.

Gelantine in kaltem Wasser 
etwa 15 Min. einweichen.

In der Zwischenzeit die Sahne 
mit etwas Zucker steifschlagen 
und kühl stellen.

Gelantine ausdrücken und kurz 
in einem Topf bei geringer Hitze 
schmelzen.(Darf nicht kochen!)


Ist die Gelantine geschmolzen, 
2-3 EL von dem Himbeermark 
schnell unterrühren und gleich danach
alles unter den Rest Himbeermus rühren.  

Kleinen Moment warten, bis das ganze 
beginnt zu gelieren. Dann die Sahne vorsichtig, 
nach und nach unterheben. Ebenfalls warten, 
bis die Masse die geeignete Konsistenz hat
um sie in eine Spritztülle mit großer Öffnung 
zu füllen und auf die Cupcakes zu setzen.
   


Wer möchte kann die Cupcakes 
zum servieren noch mit 
einem kleinen Klecks Sahne 
und frischen Himbeeren aufpeppen.


Keine Angst vor der Gelantine! 
Das Ergebnis wird wirklich super...


... so was von lecker!



Mmmmhhh...


Viel Spass beim Backen
& guten Appetit


Liebe Grüsse

CREATINA



 

Kommentare:

  1. Es ist ein Fehler gewesen, mit knurrendem Magen diese Köstlichkeiten anzuschauen. Jetzt habe ich richtig Hunger und hole mir - denke ich - erst mal mein Mittag.

    Fröhliche Grüße

    anke

    AntwortenLöschen
  2. Köstlich sehen die aus, mmmmmmhhhhhhh! Habe zwar ein gutes Mittagessen hinter mir, aber leider noch kein Dessert bekommen und jetzt habe ich so richtig Lust darauf! Ein bisschen gemein von dir, uns so herrliche Cupcakes zu präsentieren ;-)

    Liebe Grüsse.
    Rosamine

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe Himmbeeren in Kombination mit Schokolade.... Die sehen so was von lecker aus!
    Werd ich nachmachen :)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  4. Liebe creatina,

    Die sehen ja toll aus. Leider bin ich immer so unmotiviert zum Backen!
    Liebe Grüße aus dem 7ten Stock

    AntwortenLöschen
  5. Sieht lecker aus :)
    ..hab mich in den Teller verliebt ♥

    LG Doro

    AntwortenLöschen
  6. Mmmmmh!
    Man sieht das lecker und wunderhübsch aus!
    Mir läuft das Wasser im Mund zusammen...

    Tolle Bilder!

    Liebe Grüße
    Natalia

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Tina,

    yummie sieht das lecker aus und so schön bebildert sieht es eigentlich ganz easy aus. Vielleicht sollte ich mich doch auch mal ran trauen. Lieben Dank für die schöne Anleitung.

    Viele liebe Grüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. Mhhhh die sehen aber lecker aus.

    LG Grace www.zeit-fuer-dich.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Ich freue mich riesig, über einen kleinen Kommentar von Dir...