.

.

27.07.13

PIMP YOUR BILDERRAHMEN


Hallo Ladies,
heute habe ich ein 
MINI-DIY-PROJEKT
für euch...
Ihr braucht dafür einen Bilderrahmen
(Dieser ist aus einem Euro-Shop)


 und etwas Wolle + Häkelnadel


Rahmen auseinander nehmen,


einmal umhäkeln. 
Für die kleinen Bögen wie folgt häkeln:
1 feste Masche, 1 halbes Stäbchen, 
1 ganzes Stäbchen, 1 halbes Stäbchen, 
1 feste Masche.
Diesen Satz immer wiederholen, 
bis ihr einmal herum seid.


Um das Bild und 
den hinteren Teil einzusetzen,
eine Fadenkonstruktion bauen.
(Weil man das Glas, Bild usw. 
nicht mehr so einfach einschieben kann)

Okay, okay, 
es ist ein wenig Fummelkram, 
aber es funktioniert.

Liebe Grüße
eure CREATINA

Kommentare:

  1. Könnte die Dee sein, nach der ich zwar nicht gesucht habe, aber ich glücklich bin, dass du sie teilst!!
    Herzlichen Dank! Das probier ich gerne aus!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Anonym28.7.13

    Hallo Tina,

    oh, Dir gehen die Ideen wohl nie aus. Das sieht super aus. Dankeschön fürs Zeigen.
    Liebe Grüße Marina

    AntwortenLöschen
  3. Hui das sieht toll aus - danke für die Idee ♥

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  4. Was dir immer alles Tolles einfällt. Übrigens gab es heute bei mir deine Pizzaballs und die waren so super. Ganz großes Dankeschön für das Rezept. Das gibts jetzt öfter. Alle waren gleich aufgefuttert. Und bei der nächsten Party will ich auch damit punkten.
    Kühle Nachtruhe wünscht dir Elke

    AntwortenLöschen

Ich freue mich riesig, über einen kleinen Kommentar von Dir...