.

.

14.11.13

KOHL MAL ANDERS...

Hallo Ladies,
 mögt ihr auch so gern 
Kohl mit Hackfleisch 
oder Kohlrouladen?

Wenn ja,
dann probiert
doch mal...

  
Es geht auch,
ohne ewig lange
in der Küche stehen!


Dafür schneidet Ihr
den Kohl einfach in
ca. 1cm dicke
Scheiben


und legt sie auf ein mit
Backpapier belegtes
Backblech.
Die Kohlscheiben mit
neutralem Öl einpinseln
und kräftig mit Salz &
Pfeffer würzen.


 Wer Kartoffeln dazu möchte,
viertelt "die" einfach
und legt sie mit auf's
Backblech.


Zwiebeln mit Butterschmalz
anbraten, später das Hackfleisch
und evtl. Kohlreste dazu geben.
Schön anbraten und ordentlich
würzen. Außer Salz & Pfeffer,
nehme ich auch immer Piment.
Wer lieber Kümmel mag, kann
auch den nehmen.


Nun das Hackfleisch auf den
"Nestern" verteilen.


Zum Schluss noch Käse
drüber hobeln und ab
in den Ofen damit.
Ca. 20-25 Min.
bei 180°C Umluft
überbacken.


Mein Tipp:
(BITTE NICHT WUNDERN!)
serviert dazu
PREISELBEEREN

Das paßt echt super dazu!


Viel Spaß beim nach kochen
&
guten Appetit

eure CREATINA


Kommentare:

  1. Liebe Tina - kannst du nicht einen Teller davon durch den Monitor reichen?
    Weil ich heut eh noch nichts gscheites gegessen hab, läuft mir das Wasser im Mund zusammen!
    Alles was ich gern mag - wunderbar - wird nachgekocht!
    Danke und liebe Grüße,
    Doris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Doris,

      wenn's gehen würde, würd' ich's sofort machen. ;)
      Viel Spass beim nachkochen...

      LG TINA

      Löschen
  2. ...super, das probiere ich aus. Ein tolles low Carb Gericht...Kartoffeln sind überflüssig ;o))...DANKE!
    Liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Beate,

      sehr, sehr gern. Viel Spass und gutes "Gelingen!"

      LG TINA

      Löschen
  3. Boah, sieht das lecker aus.
    Danke, für das tolle Rezept.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Andrea,

      sehr, sehr gerne! Ich hoffe, es schmeckt Euch...

      LG TINA

      Löschen
  4. Poah! Mein Tag war so streng! Ich kann nichts essen....
    Aber das da, werd ich machrn! Ich bin immer auf der Suche nach OfenRezepten!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Yase,

      wie schön, das es Dir gefällt. Viel Spass beim nachkochen und guten Appetit!

      LG TINA

      Löschen
  5. Liebe Tina,
    wenn ich das sehe, bekomme ich Hunger!
    Boah, sieht das lecker aus! Das werde ich nächste Woche auf jeden Fall kochen. Meine Kids werden es auch lieben, das weiß ich jetzt schon!
    Danke für den guten Tipp!
    Liebe Grüße,
    Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Halllo liebe Britta,

      immer wieder gern! Hoffentlich schmeckt es Deinen Kids und Dir natürlich auch!

      Ganz, ganz liebe Grüsse TINA

      Löschen
  6. Liebe Tina,
    das probier ich auf jeden Fall aus. Vielen Dank für das schöne und vor allem
    einfache Rezept.Hab es mir gleich in mein Büchlein notiert.
    Liebe Grüße Olga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Olga,

      wie schön, das es Dir gefällt. Nun hoffe ich, das es Euch auch schmeckt. =)

      LG TINA

      Löschen
  7. Diese tolle Rezept werde ich bestimmt ausprobieren. Deinen Blog finde ich sehr interessant und komme gerne wieder.
    LG Patricia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Patricia,

      es freut mich sehr, das zu hören. Herzlich Willkommen !!1

      LG TINA

      Löschen
  8. Das passt prima in den Herbst. Vielleicht probiere ich das mal aus. Bisher habe ich immer Kohltorte gemacht.

    Fröhliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Anke,

      Kohltorte hört sich für mich auch sehr interessant an. Wie machst Du die?

      LG TINA

      Löschen
  9. Buena receta sana y nutritiva , me encanta y me encanta el blog .
    Besos Rosa !!

    AntwortenLöschen
  10. Te sigo Tina como he dicho me gusta mucho el blog , me gustaria que tambien me siguieras .
    Besos !!

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Tina,
    die Nester sehen superlecker aus, die Kartoffeln müssen unbedingt dabei sein und mit Käse überbacken ist immer yummie. Ich wünsche Dir einen schönen Sonntagabend.
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen

Ich freue mich riesig, über einen kleinen Kommentar von Dir...