.

.

22.12.16

BIG IS BEAUTIFUL 2.


Hallo Ihr Lieben,
trotz jeder Menge Weihnachtsstress,
kommen kurz vor Toreschluß
noch ein paar Bilder...


...auch wenn sich 
jetzt, bestimmt
niemand mehr hinsetzt
und ganz entspannt
strickt oder häkelt.


Obwohl, vom Zeitaufwand
wäre es kein Problem.
Denn diese dicke Wolle
ist superschnell
verarbeitet.

ES MACHT WIRKLICH
EINEN RIESEN SPASS!



So habe ich ein
paar neue Stuhlkissen
gehäkelt...



Ein wirklich schöner & 
starker Kontrast.


Das Riesen-Granny
ist ganz easy
mit den Fingern
gehäkelt.


Beginnt dafür mit einem
Magic-Ring und 3 Luftmaschen,
häkelt sodann 11 Stäbschen
und schließt die Rund 
mit einer Kettmasche. 

In der nächsten Runde häkelt 
zuerst 3 LM als Ersatz 
für das erste Stäbchen 
+ 1 LM, dann in jedes Stäbchen, 
1 Stäbchen + 1 LM. Runde wie oben beschrieben schließen. 
In der folgenden Runde wieder 
mit 3 LM beginnen. Häkelt nun zwischen die Stäbchen 
3x 1 Stäbchen und in 
den 4 Zwischenraum 1 Stb., 
1 LM + 1 Stb. und wiederholt 
das ganze 4x bevor Ihr 
dir Runde schließt. 
In der letzten Runde häkelt 
ihr an den Seiten immer
feste Maschen, an die 
entstandenen Ecken kommen 
3 Stäbchen. Runde schließen. 
Um einen schönen Rand zu bekommen, könnt Ihr noch eine Runde
Kettmaschen herum häkeln.

FERTIG!



Das ganze dauert allerhöchstens
eine 1/2 Stunde ;)

Wenn Ihr nicht sicher seid,
wie Ihr mit Euren Fingern
häkelt könnt, seht Euch
das unten stehende Video
an, das ich zufällig
bei Dawanda entdeckt habe.

VIDEO

Auf diese Art, 
habe ich auch wirklich
schöne Kissenhüllen
gemacht.

Die Fotos zeige ich Euch
ein anderes Mal,
weil ich heute beim
Thema Stuhlkissen
bleiben möchte...



Denn in rund, sehen sie auch 
richtig cool aus!


Richtig schön 
fluffig und voluminös.



Ich find' die machen sich auch
auf dem Tisch ganz gut.


Egal, ob rund



oder eckig.



Selbst unsere Katzen,


haben sie als neuen Lieblingsplatz



für sich entdeckt.



Auf den Stühlen finde ich 
sie auf jeden Fall...



...stylischer, als jedes noch 
so coole, gekaufte Stuhlkissen.
Es kann eigentlich 
nur noch,von einem 
langhaarigen Schaff-Fell 
getoppt werden.

 

So, jetzt hab't Ihr es geschafft!

Na,ja, noch nicht so ganz *lach.



Natürlich möchte ich 
die Gelegenheit
noch nutzen...



...euch allen ein schönes
Weihnachtsfest zu wünschen.

Hab't es fein!

Eure CREATINA


Ps: Das kann ich Euch ja schon
mal verraten, 


beim nächsten mal,
geht es um flauschig, 
dicke Decken.

Ich freue mich auf Euch!









Kommentare:

  1. Dir auch wundervolle, ruhige Tage ! Und du wirst es nicht glauben, ich sitz tatsächlich da und häkel und stricke ganz entspannt, während im Kamin das Feuer knistert. Wir haben die Lebensmitteleinkäufe bis Montag schon gestern erledigt, die Geschenke sind alle angekommen, alle Aufträge erledigt und der Kuchen für die Familie, für den Besuch am Samstag bei den Grosseltern, wird erst am Samstag Vormittag frisch gebacken. :-)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tina,
    WOW die Sitzkissen sind einfach WUNDERSCHÖN, klasse gemacht bin begeistert :)
    Ich wünsche Dir auch ein schönes Weihnachtsfest.
    Ganz liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Tina,
    danke, dass du so kurz vor Weihnachten noch Zeit gefunden hast zu bloggen!!!
    So ein schönes posting mit so einer coolen Idee!!!
    Was mir auch immer gefällt, sind deine FARBEN!!!!
    Big is beautiful, grey is beautiful and black is my happy colour... :)
    Fröhliche und gesegnete Weihnachtsfeiertage wünsche ich dir!

    AntwortenLöschen
  4. soooooo toll liebe Tina!! Ich schau gleich nächste Woche nach Wolle, ich habe ja die dicken Stricknadeln und muss mir einfach so eine dicke Decke machen♥ Ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest wünsche ich Dir.

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Wow !!! Sieht klasse aus !!! Herzliche Grüße , helga

    AntwortenLöschen

Ich freue mich riesig, über einen kleinen Kommentar von Dir...