.

.

20.05.12

CHOCOLAT-PEANUTBUTTER-CAKE



SPECIALY FOR YOU DICKI
★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★
 ( JA DU, BRUDERHERZ!  >>> HAB' DICH LIEB <<<  )

Und natürlich für alle anderen Süssmäuler,
ich habe Euch heute ein Super-Rezept 
mitgebracht. 
Dieser Kuchen ist mega-schnell zubereitet 
und schmeckt einfach göttlich. 
( Vorausgesetzt man mag Erdnussbutter )
Über die Kalorien, wollen wir mal nicht reden...

Als allererstes wird ein doppelter Biskuit 
oder Schoko-Kuchenboden zubereitet,
oder ein fertiger Wiener Boden im Super-
markt gekauft. Geht am schnellsten
( Ich habe es mir ganz einfach gemacht und die Hälfte eine Back-
mischung + 2 Eier mehr, wie in der Anleitung vorgegeben ist ver-
wendet und in einer runden Springform gebacken.)

Den Boden einmal teilen und noch warm 
mit Nutella, anschließend mit Ernussbutter 
bestreichen. Oben drauf kommt dann noch 
fertig gekaufte  Karamel-Sauce...



Das sieht doch schon sehr lecker aus, oder??? 
Ab in den Kühlschrank damit, so etwa 20 Min.
Jetzt müsste der andere Teil des Bodens auch ausgekühlt sein. 
Der kommt jetzt oben drauf...




und wird auch noch einmal mit Nutella 
und Erdnussbutter bestrichen....


 
...nun noch 500ml Schlagsahne, mit je 2 Tüten 
Vanillinzucker und Sahnefest schlagen und 
auf dem Kuchen verteilen.


Zum guten Schluss noch mit fertiger 
Schoko- und Karamel-Sauce übergießen. 


Beim nächsten mal,(und das dauert bestimmt nicht so lange)  
werde ich das Ganze noch mit gehackten M&M's 
oder karamellisierten Erdnüssen bestreuen...
Die paar Kalorien mehr oder weniger, fallen auch nicht mehr auf!

Ganz, ganz liebe Grüsse

Eure CREATINA
★★★★★★★★★★★★★★

Kommentare:

  1. Aaahhhhhhhh, einfach göttlich lecker.
    Mir läuft das Wasser im Mund zusammen.
    Karamellisirte Erdnüsse fände ich auch genial.
    Hast Du schon einmal Ahornsirup probiert,
    das ist auch sooo lecker und schmeckt total karamellig.

    GLG
    Britta

    AntwortenLöschen
  2. Hi Britta,
    Danke für Deinen Tip mit dem Sirup. Hatte mich da vorher nicht ran getraut, weil ich immer dachte, das der so bitter ist. Werd's mal testen...
    Aber Du, musst den Kuchen mal testen. Echt der Hammer, wenn ich das mal so sagen darf. Mein Jüngster ist ganz verrückt danach.
    Wenn ich den backe und er das spitz kriegt, sagt er immer: OOOaaahhhh, ich liebe meine Mutter! Brauch' ich nix weiter zu sagen,oder? (Lach)

    Ganz liebe Grüsse TINA

    AntwortenLöschen

Ich freue mich riesig, über einen kleinen Kommentar von Dir...