.

.

13.07.13

EIS LOLLY


Fruchtig & lecker

EIS LOLLYS

Einfach Früchte 
mit etwas Puderzucker pürieren.


z.B. Kiwis


Nektarinen


Erdbeeren


Zum besseren einfüllen, 
Gefrierbeutel nehmen und


in mittelgroße Gefäße füllen.


Eisstiele o.ä.
( es tun auch Plastiklöffel )


...in die Mitte stecken 


und einfrieren.


Nach 2 Std. kann man 
sie schon genießen...

NACHTRAG:

Bei der Wärme,

http://media-cache-ak0.pinimg.com/736x/d9/b0/af/d9b0afad99d17328c8ef76b6303f17a5.jpg

auch an den besten Freund denken...

Für "IHN" könnt ihr auch Eis machen:

 http://media-cache-ak2.pinimg.com/736x/10/81/0a/10810acce3f90db54209c08c1ffe0ee5.jpg

Zum Schluss ist sogar 
noch ein Leckerli da...

;D

 Viel Spass!


Liebe Grüße

eure CREATINA

Kommentare:

  1. Eine wunderschöne leckere Idee!
    Da tropft der Zahn!

    Hab einen sehr schönen SonnenSonntag!
    <3lichst, Gisa :)

    AntwortenLöschen
  2. Mhhhh, sieht das lecker aus! Und dazu ist so ein Eis auch noch ein Vitaminknaller! ;-)
    LG von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Lecker! Und dein bester Freund........ zu schön!!
    LG
    Christine

    AntwortenLöschen
  4. Mhhhh lecker! Das nenne ich mal ein leckeres Eis! Meine Hunde essen Eis auch sehr gerne!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Tina,
    dein Eis sieht ja total lecker aus. Muss ich unbedingt mal ausprobieren.
    Habe uns vor kurzem Erdbeereis gemacht - war auch voll lecker.

    Ganz lieben Gruss,
    Simone

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht ja sehr lecker aus *auf To-do-Liste setz* und der kleine Wuffi freut sich bestimmt auch drüber *gg*
    LG Vivi

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Tina,
    wow dein Eis sieht sooo lecker. Bei den Temperaturen muss ich das unbedingt auch mal machen.
    Eis fuer den Hund habe ich noch nie gemacht - aber das werde ich bestimmt auch mal versuchen.
    Liebe Grüße Ella

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Tina,
    eine frische Idee, würde ich mal sagen. Der Kleine ist auch so niedlich....
    Fein, fein!
    lieben Gruß von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Tina,
    das Eis sieht sehr lecker aus, vielen Dank für die kleine Anleitung. Für Katzen ist das Eis wohl nicht so geeignet, da geb ich die Stäbchen lieber pur. Ich wünsche Dir einen schönen Donnerstag.
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen

Ich freue mich riesig, über einen kleinen Kommentar von Dir...