.

.

28.10.14

GRANNY BABY DECKE



Hallo Ladies,
hab't Ihr Lust mit mir eine
Granny Decke zu häkeln?


Diese hier ist nur eine Babydecke
(ca. 70x70cm aus 36 Grannys)
Man könnte sie natürlich auch 
größer machen.

Wer es erstmal nur probieren möchte,
arbeitet nur einen Kissenbezug 
(aus 18 Grannys) oder
eine Tasche (ca. 18 Grannys, 
für eine sehr kleine Tasche
entsprechend weniger.


Also, fangen wir an:

 Wir beginnen mit einem Magic Ring und 3 Luftmaschen.

 2 zusammen abgemaschte Stäbchen,

1 Luftmasche,

3 zusammen abgemaschte Stäbchen

und 1 Luftmasche. 

Das ganze häkelt Ihr 
insgesammt 8x.
( = 8 x 3er Büschel :) )

Eine Luftmsche, Ring zusammen ziehen 
und mit 1 Kettmsche schließen.

Für die nächste Runde 
3 Luftmschen anschlagen,

2 zusammen abgemaschte Stäbchen, 
1 Luftmasche häkeln,

in die gleiche Öffnung 
weitere 3 zusammen abgemaschte Stäbchen 
und 1 Luftmsche häkeln.


In die nächste Öffnung 3 Stäbchen häkeln.
Genau so wie beschrieben, 
den Rest der Runde 
weiterhäkeln.

Am Ende der Runde 1 Luftmasche und 
mit 1 Kettmasche schließen.

 Runde 3 mit 3 Luftmschen beginnen,

 2 Stäbchen, 1 Luftmasche häkeln.

In die gleiche Öffnung 
3 weitere Stäbchen häkeln. 
(=1Ecke)


Nun 2 Luftmschen, 1 feste Masche 
vor die 3er Stäbchen,
und 2 Luftmaschen, 1 feste Masche 
danach häkeln.
2 Luftmaschen und 2 x 3 Stäbchen 
(dazwischen 1 Luftmache)
in die nächste Ecke häkeln.
Dann ab 2 Luftmaschen, 
feste Masche usw.
bis zum Ende der Runde wiederholen.

Dort angekommen, 
mit 1 Kettmasche schließen.

Nun 1 Runde Kettmascen häkeln.
(Das heißt: an der äußersten Masche den Faden 
durchziehen und 1 x durch die auf der Nadel 
befindliche Masche ziehen.)

Achtung!
In der Mitte der Ecke 
immer 2 Kettmaschen häkeln!

Runde 5 beginnen wir
mit  4 Luftmaschen,

 überspringen immer 1 Masche und 
häkeln 1 Stäbchen und 1 Luftmasche.

 Außer in den Ecken. 

Dort in jede Ecke 
1 Stäbchen und 3 Luftmaschen
in die gleiche Öffnung häkeln.

 1x rund herum gearbeitet, 
müßtet Ihr jetzt auf
jeder Seite 9 Stäbchen haben. 
Runde mit 1 Kettmasche schließen.
 
 In dieser Runde wieder 1x ganz herum, Kettmaschen häkeln.

 Nicht vergessen, an den Ecken 
immer 2 Kettmaschen 
(direckt in der Mitte).

 Das vwar's im Prinzip schon...

Taaddaaa: 
Euer erstes Granny Square ist fertig!

 
Nun häkelt so viele Grannys,
wie Ihr benötigt.
(Oder Lust hab't. *g*)

Wie Ihr sie zusammen bekommt,
zeige ich Euch auf den
folgenden Bildern...

Legt 3 Grannys 
rechts auf rechts aufeinander,

An den äußersten Maschen genau 
gegen über einstechen
und den Faden durchholen. 
1 Luftmasche häkeln,

wieder an den äußersten Maschen 
einstechen, Faden durch ziehen
und eine Kettmasche häkeln.

Das ist das Ergebnis,

auf der Rückseite.

So sieht es das von vorn aus...

*
Mein Tipp:

Häkelt immer erst einmal 
eine ganze Reihe zusammen,

so wie hier.

Dann die Reihe im ganzen anhäkeln.

So müßt Ihr später weniger Fäden vernähen.
(Das ist ganz schön lästig)


Habt Ihr erst alles zusammen gehäkelt,
geht's an den Rand.

Ich habe rund herum noch 
einmal Stäbchen gehäkelt.

Und 1 Runde Kettmaschen.

Das war mir aber echt zu langweilig...

Also, habe ich mich für 
diesen Rand entschieden.

 *
Ist 
glaube ich, 
so ähnlich wie dieser.
 
*
*
*
So, oder so ähnlich, könnte ein 
Kissenbezug oder eine Tasche aussehen...

Aber Euch fällt bestimmt etwas dazu ein!

Ich freue mich auf Eure Ergebnisse.
Wenn Ihr mögt, teile ich gern
Eure Fotos und verlinke sie.

Ich freue mich sehr darauf,
von Euch zu hören.

HAPPY CROCHETING
&
liebe Grüße

Eure CREATINA

Kommentare:

  1. Superschöne Grannydecke, werde ich bestimmt mal häkeln, zur Zeit wird aber für den Weihnachtsmarkt
    gewerkelt.
    GLG Bine

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das Muster gefällt mir richtig gut! Ich überlege schon ein paar Tage für mich eine Decke zu häkeln, ich glaube du hast mir die Entscheidung grade abgenommen...
    Liebe Grüße
    Natalja

    AntwortenLöschen
  3. Das war aber eine Fleißarbeit, diesen Post zu erstellen. Es sieht sehr verständlich und nachvollziehbar aus. Und die Decke ist so wunderschön. Vielen Dank für die Mühe und liebe Grüße!
    Grit

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön...und vielen Dank für's Teilen. ...im Moment habe ich schon ein Decken-Häkel-Projekt. ...aber ich speichere mir direkt den Link zu deinem tollen Anleitungs-Post.
    LIEBE GRÜßE
    JUTTA

    AntwortenLöschen
  5. Es preciosa y un color muy bonito , gracias por el tutorial .
    Besos Rosa .
    http://lavidaenrosayblanco.blogspot.com.es/

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Tina,

    eine Wahnsinn - so eine genaue Anleitung! Da hast Du Dir aber ordentlich viel Mühe gegeben und für uns so eine detaillierte Anleitung fotografiert und geschrieben.
    Sehr, sehr schön ist Deine Babydecke geworden!
    Liebe Grüße,
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Tina,
    die Decke ist der Wahnsinn und endlich eine Anleitung,
    die vielleicht sogar ich verstehe. Ich kann einfach nicht
    nach dieser Strich-Anleitung häkeln - geht einfach nicht.
    Aber Deine Anleitung ist der Hammer. Danke, danke, danke,
    lg Christiane

    AntwortenLöschen
  8. Danke für die wundervolle und ausführliche Anleitung! Die Decke ist wunderschön geworden!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  9. Anonym29.10.14

    OH ist die Decke schön !!! Und vielen Dank für die tolle, ausführliche Anleitung. Vielleicht wag ich mich nun doch einmal dran....

    Viele Grüße, Alexandra

    AntwortenLöschen
  10. Das ist eine wunderschöne Decke und die einzelnen Grannys haben ein tolles Muster. Die Anleitung ist klasse...aber bei mir bleibt es beim anschauen....nie im Leben reicht dafür meine Geduld. Aber dich bewundere ich dafür!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  11. Eine wunderschöne Decke, liebe Tina. Vielleicht arbeite ich sie einmal nach, momentan fehlt mir allerdings die Zeit, aber vorgemerkt ist sie.

    Fröhliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  12. Anonym1.11.14

    Ein Besuch bei dir lohnt immer ;)) Sehr schön in uni, muss nicht immer bunt sein!!! Toller Blog!
    Liebe Grüße vom Niederrhein
    Regina

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Tina,
    die Decke ist super, die Farbe gefällt mir sehr gut. Danke für die Anleitung. Wünsche Dir einen guten Start in die Woche.
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Tina !
    Ich bin eigentlich nur zufällig auf deinem wunderschönen Blog gelandet und gleich mal da geblieben.
    Du werkelst wunderschöne Sachen und besonders Deine Häkeleien haben es mir angetan.
    Vielen Dank für die Anleitung der Babydecke. Die mache ich bestimmt mal nach.
    Liebe Grüße Lysann

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Tina,
    selbst mit dieser ausführlichen Anleitung würde bei mir niiiiiieeeeemals diese wunderschöne Decke herauskommen. Dazu fehlt das Häkelgen ;-))))

    Ganz liebe Grüße,
    Simone

    AntwortenLöschen
  16. Eine wunderschöne Decke, sie sieht sehr Edel und kuschelig weich aus .Ich könnte mir diese Decke in groß sehr gut auf meinem Sofa vorstellen.
    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen

Ich freue mich riesig, über einen kleinen Kommentar von Dir...