.

.

07.11.15

XXL - LOOP HÄKELN


Hallo Ladies,

erst einmal: DANKE 
*strahlübersganzeGesicht

... für so viele liebe Kommentare 
zum letzten post von euch.

IHR SEID DIE BESTEN! 

Heute habe ich einen
wirklich coolen
XXL-LOOP
für euch!

Den Loop habe ich für eine liebe
Arbeitskollegin gehäkelt.
Und ich dachte mir so,
das ist doch bestimmt 
auch etwas für euch.

Es wird langsam kälter, 
da kann man Frau so etwas kuscheliges
sicher gut gebrauchen. Oder vielleicht
zu Weihnachten verschenken.

Ich finde diesen "extra-chunky-Effekt"
einfach super. Da er mit dicker Wolle und
doppeltem Faden gehäkelt wird, 
ist er auch mega-schnell fertig.


Ihr braucht dafür ca. 4 große Knäule
dicke Wolle und eine große Häkelnadel N° 8-10.



Erklärung:

Vorbereitung: 24 Luftmaschen (LM) anschlagen,

Reihe 1. (Schaut euch dazu das Diagramm an und ihr werdet es bestimmt verstehen) 
1 feste Masche (FM) in die 2. Luftmasche, 5 LM, 1 FM in die 5te LM, 2 LM, 2 Maschen überspringen, 1 Büschelmasche (BM) aus 3 zusammen abgemaschten Stäbchen, 3 LM, 1 BM,
3 Lm, 1 BM, 3 LM, 1 BM, 3LM, 1BM, 2 LM, 2 M überspringen, 5 LM, 1 FM in die letzte LM. Wenden.

Reihe 2. (Diagramm anschauen) 3 LM + 2 Stäbchen in die M. 5 LM, 1 FM in den 1. LM-Bogen,
5 LM, 1 FM in die mittlere BM, 5 LM , 1 feste Masche in den übernächsten Bogen, 5 LM, 1 FM
in den letzten Bogen, 2 Stäbchen in die allerletzte Masche. Wenden.

Reihe 3. 3 LM, 2 Stäbchen in das 2 Stäbchen (STB), 2 STB in die 3. Masche, 1 FM in den
1. Bogen, 5 LM, 1 FM in den kommenden Bogen. 1 STB + 3LM + 1 STB in die Mitte, 1 FM
in den kommenden Bogen. 5 LM, 1 FM in den nächsten Bogen. 2 STB in das 1. STB, 2 STB
in das 2. STB, 1 STB in das letzte STB. Wenden.

Reihe 4. 6 LM 1 BM in das 3. STB, 3 LM, 1BM in das letzte STB. 1 LM, 1FM in den Bogen,
5 LM 1 FM in die Mitte, 5 LM, 1 FM in den nächsten Bogen. 1 LM, 1BM in das 1 STB, 3 LM,
1 BM in das 3. STB, 1 STB in die letzte Masche. Wenden.

Reihe 5. 1 LM, 1 FM in das STB, 5 LM 1 FM in den nächste Bogen, 5 Luftmaschen, 1 FM in
den kommenden Bogen, 5 STB in die Mitte, 1 FM in den nächsten Bogen. 5 LM 1 FM in den nächsten Bogen, 5 LM, 1 FM in die letze Masche. Wenden

Reihe 6. Ab jetzt wiederholt sich das Muster von Reie 1. mit den Büschelmaschen.

Ich hoffe, das war euch eine kleine Hilfe.
Tipp: Schaut euch während der Arbeit immer wieder das Diagramm an. 
Und versucht zu finden, wo ihr gerade seid. Glaubt mir, es hilft euch. 
Und so lernt ihr gleichzeitig Diagramme zu lesen. 

Hier sind einige CHARTS...


Erklärung:

Tipp: Schaut euch während der Arbeit immer wieder das Diagramm an. 
Und versucht zu finden, wo ihr gerade seid. Glaubt mir, es hilft euch. 
Und so lernt ihr gleichzeitig Diagramme zu lesen. 

  • Vorbereitung: 26 M. anschlagen.

  • Reihe 1. 3 Lm, + 1 STB in die 4. LM. 2 LM 2 zusammen abgemaschte Stäbchen (ZSTB) in die gleiche Einstichstelle, 1 FM, 5 Maschen weiter einstechen. 3 Maschen überspringen und in diese Masche 2 ZSTB, 2 LM, 2 ZSTB, 2 LM 2 ZSTB häkeln. 4 Maschen überspringen und 1 FM. 4 M weiter wieder 2 ZSTB, 2 LM, 2 ZSTB, 2 LM 2 ZSTB häkeln.  4 Maschen über-springen und 1 FM. In die letzte Masche 2 ZSTB, 2 LM, 2 ZSTB häkeln. Wenden.

  • Reihe 2. 1 LM, 1 FM in die ersten ZSTB, 3 LM, 1 STB in die FM darunter, 3 LM, 1 FM in dieMitte der folgenden 3er Gruppe, 3 LM, 1 STB. 3 LM 1FM in die mitte der nächsten 3er Gruppe,3 LM 1 FM in die letzte Masche.

  • Reihe 3. Ab jetzt wiederholt sich das Muster fortlaufend.


Dieses Muster habe ich für den Loop oben verwendet. 
Als Abschluss habe am Ende noch eine Borte im Muschelmuster dran gehäkelt


...sucht euch einfach
ein Muster aus,


das euch gefällt.

So, könnt ihr euer ganz 
individuelles Stück kreieren.

Um den Loop doppelt umgeschlagen zu tragen,
benötigt ihr eine ca.-Länge von 0,40 x 1,60 m.
Die beiden Enden zusammen häkeln oder nähen.

Wenn  ihr es erst einmal testen möchtet,
häkelt eine kleinere Version.
40 cm hoch und 30 cm breit.
(Einfach zum überstülpen)


Ich wünsche euch
ganz viel Spaß dabei.

Falls ihr Fragen habt, schreibt mich gern an.
Ich versuche euch dann weiter zu helfen.

Liebe Grüsse

eure CREATINA


Kommentare:

  1. Uiiii, der ist aber schön! Da wird die Kollegin sich bestimmt riesig freuen. Die Häkelschrift für mich leider böhmische Dörfer. Stricken geht da schon eher - lach.

    Hab noch ein schönes Wochenende.

    LG nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Nicole,
      ich habe Dich eben schon besucht und Deinen wunderschönen Schal bewundert. Traumhaft!
      Freue mich natürlich, dass Du meinen auch leiden magst. Ich weiß garnicht, warum immer alle so'ne
      Angst vor der Häkelschrift haben?!? Na, ja auf jeden Fall hab ich bei zwei Mustern im nach hinein eine Erklärung hinzu geschrieben. Vielleicht traust Du Dich ja dann doch...

      Liebe Grüsse TINA

      Löschen
  2. Liebe Tina,
    der Schal sieht klasse aus. Ich würde ihn sofort anziehen, wenn es nicht so warm wäre. ;-))
    Ich stricke gerade Loops mit dicker Wolle, die sind auch toll, aber ich glaube, zwischendurch werde ich auch mal so einen schönen häkeln. Und zwar mit meiner neuen Häkelnadel!
    Ja, juhuuu! Ich habe heute schöne Post bekommen!!! Vielen Dank schon mal, auch an Andy. Morgen, wenn es wieder hell ist, werde ich Fotos machen.
    Viele liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Britta,
      wie schön, dass Du Dich so freust! Das freut mich gleich mit. Tut mir leid, das es so lang gedauert hat. Haben die ganze Zeit darauf gewartet, dass Du uns Deine Adresse schickst. Bis ich Dussel, endlich mal drauf gekommen bin in Deinem Impressum zu schauen...

      Schicke Dir ganz liebe Grüsse zurück TINA

      Löschen
  3. Oh super! Danke für diese sehr ausführliche Anleitung. Da finde ich sicher auch ein Muster, das ich nachhäkeln werde. Die Wolle liegt schon hier ... allerdings in einem "fröhlichen Grau" ... :)
    Herzlichst
    vonKarin

    AntwortenLöschen
  4. Wunderwunderwunderschön**********
    Ganz schickes Teilchen........liebe Grüße, Anna!

    AntwortenLöschen
  5. sehr schick,
    loop ist ja eigentlich nicht so meins, aber der heir......... doch, der gefällt mir sehr gut.
    muss ich doch mal drüber grübeln ;-) und gehäkelt ist auch mal eine super option.

    vielen dank fürs zeigen und die anleitung.

    ein grüßle sendet dir
    flo

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Kreatina,
    Ja es sieht warm und auch sehr elegant aus!
    Sogar hier haben wir diese Tage kühles Wetter wo man fast an etwas kuscheliges denken will.
    Liebe Grüße aus ein naßes Georgia/USA
    Mariette

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Tina,

    das ist wieder einmal ein ganz besonderes Stück geworden :-)). Ja, der gefällt mir richtig gut, mit der doppelten Wolle und der dicken Nadel geht es sicher ratzfatz, jetzt hab ich auch Lust bekommen eins Deiner vorgestellten Muster auszuprobieren....

    Liebe Mittwochsgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. heyyy... kurze frage was ist mit "dicker wolle und doppleten Faden gehäkelt" gemeint?
    für mich wäre es gut zu wissen welche Wolle du ungefähr genommen hast...
    und doppelten Faden? nehme ich da 2 Wollknäule zur gleichen zeit?

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. heyyy... dicke Wolle ist dicke Wolle!?! Mindestens für Nadelstärke 8. Und ja, 2 Knäule gleichzeitig.
      Der Effekt ist einfach superschön...

      LG

      Löschen
  9. Anonym27.11.15

    okay danke :)

    AntwortenLöschen
  10. Ein Traum hoffe nur das ich das auch so hin bekomm.....liebe Tina hab dir über Google eine Frage gestellt.
    Liebe Grüße Patrizia

    AntwortenLöschen
  11. Anonym4.10.16

    Liebe Tina!
    Vielen Dank für Muster und Anleitung, ich arbeite gerade an einem Loop aus Lace nach diesem Muster und bin ganz hin und weg. Nur bin ich am Zweifeln, ob ich ihn tatsächlich meiner Schwester zu Weihnachten schenken soll...vielleicht muss ich einfach zwei häkeln. Danach folgt auch sicher ein dicker XXL-Loop. Vielen Dank!

    AntwortenLöschen
  12. Anonym25.10.16

    Hallo liebe Tina :)
    Vielen Dank für die schöne Anleitung. Häkelschrift ist zum Glück nicht so das Problem... ABER eine Frage gibt es doch:
    Hast du dann für den Loop die Länge von 1,60m als Luftmaschen angeschlagen? Oder die Höhe-also nur 40cm?
    LG Verena :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Verena,
      ich habe tatsächlich nur die Breite von 40cm angeschlagen. Du kannst es aber auch anders herum machen, kommt ganz auf das Muster an, das Du Dir ausgesucht hast. Hoffe, ich konnte Dir helfen.

      Liebe Grüße & happy hooking TINA

      Löschen
    2. Anonym26.10.16

      Liebe Tina,
      vielen Dank für die Antwort :)
      Das hat mir schon geholfen :) Du hast dann die Abschlusskante einfach an die lange Seite gehäkelt, richtig?
      Ich überlege mir mal, wie ich es machen werden ;)

      Löschen
    3. Liebe Verena,
      ich habe die Enden zusammen genäht. Auf beiden Seiten habe ich zum Schluss noch eine Muschelkante dran gehäkelt...

      Dir fällt bestimmt etwas Schönes ein!

      Liebe Grüße TINA

      Löschen
  13. Der Loop sieht klasse aus, vielen Dank für die Anleitung.
    Was mich aktuell aber tatsächlich noch viel brennender interessiert: ist das, was da quer über der Wolle liegt und beim flüchtigen Hinsehen ausschaut wie ein Stöckchen, eine Häkelnadel?? Wie toll ist das denn??? Verrätst Du mir, wo Du sie herhast? Vielen Dank vorab,
    Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Nina,
      ja...es ist tatsächlich eine Häkelnadel. Du kannst sie Dir selbst machen. Schau mal hier:
      http://de.dawanda.com/do-it-yourself/haekeln/haekelnadel-selber-schnitzen

      Liebe Grüße TINA

      Löschen
    2. Ohh, vielen Dank! Ich habe Deine Antwort jetzt gerade erst gesehen.
      Das Schnitzen werde ich nächste Woche direkt ausprobieren :)

      Löschen
  14. Hey,
    Ich finde den Schal total schön und interessant... aber was ich noch gern wüsste ist, wie dich war die Wolle die du benutzt hast?
    Dick ist für jeden was anderes und manchmal etwas schwierig zu vergleichen

    Danke schonmal für deine Antwort

    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Anna,
      ich habe Wolle für Nadeltärke 8 genommen. Hoffe, das hilft Dir weiter.

      Liebe Grüße TINA

      Löschen

Ich freue mich riesig, über einen kleinen Kommentar von Dir...